TAG Heuer Autavia Chronograph Calibre Heuer 02 – Jack Heuer Special Edition – CBE2111.BA0687

5.450 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
Nicht vorrätig, Lieferzeit auf Anfrage!
Artikelnummer: CBE2111.BA0687 Kategorien: , , ,

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage



Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Beschreibung


NEUHEIT 2018


ein legendärer Chronograph für Rennfahrer – der Autavia Chronograph – limitierte Jack Heuer Special Edition

Als Hommage an Jack Heuers 85-jährigen Geburtstag präsentiert TAG Heuer ein auf 1932 Stück limitiertes Autavia-Modell. Als Urenkel von Edouard Heuer, Gründer von TAG Heuer im Jahr 1860, repräsentiert Jack Heuer die vierte Generation der Familie Heuer. Untem dem begabten Uhrmacher und Pionierunternehmer Jack Heuer hat TAG Heuer die bedeutendsten Zeitmesser vorgestellt. Aus der kleinen Uhrmacherwerkstatt in Saint-Imier, die von seinem Urgroßvater gegründet wurde, hat Jack Heuer TAG Heuer zu einer globalen Marke gemacht. Hans Heuer begrüßte Hollywood-Schauspieler, Formel-1-Rennfahrer und ein Team der TAG-Heuer-Familie und etablierte TAG Heuers herausragende Zuverlässigkeit und Genauigkeit in der Welt. Mit dieser limitierten Edition, einem Autavia mit Automatik Chronographen Kaliber Heuer 02, feiert TAG Heuer Jack Heuers Kreation in 1932 Stücken – seinem Geburtsjahr – durch eine Uhr, die als erste Edition für seinen modernen und intensiven Lebensstil gepasst hat.
Heuer führte den Autavia Chronograph im Jahr 1962 als seinen ersten kommerziellen Chronographen mit einem Modellnamen ein (wobei „Autavia“ die Zusammensetzung von „AUTomobile“ und „AVIAtion“ ist). Viele Formel 1 Rennfahrer haben diesen Sportchronographen in den 1960iger und 1970iger Jahren getragen. Neben Jo Siffert haben auch Derek Bell, Jochen Rindt, Mario Andretti, Chris Amon, Emerson Fittipaldi, Graham Hill und James Hunt in ihrer Freitzeit und bei Rennen häufig das ein oder andere Autavia Modell am Arm gehabt. In dem 42mm großen Edelstahlgehäuse tickt die Weiterentwicklung des Calibre Heuer 01, das mit 75 Stunden Gangreserve ausgestatte Calibre Heuer 02. Wie man es von Heritage-Modellen der Marke aus La Chaux-de-Fonds gewohnt ist, trägt auch dieses Modell wieder den nostalgischen Heuer-Schriftzug, der ganz ohne das vorangestellte „TAG“ auskommt und damit an die großen Klassiker aus der Prä-TAG-Ära erinnern soll. Schöne Uhren kommen halt nie aus der Mode.


zurück zur TAG Heuer Kollektion


Zusätzliche Information

Uhrwerk:

Automatik
Manufakturwerk Caliber Heuer 02
(Ø: 31,0mm)

Chronographen-Uhrwerk mit intergriertem (rotem) Schaltrad, skelettierte Chronographenbrücke und Schwungmasse „Côtes de Genève“-Dekor und gravierter Schriftzug „TAG Heuer — Calibre 02 Swiss Made“, 33 Lagersteine

Gangreserve:

75 Stunden (+/- 5%)

Gehäuse:

Edelstahl, poliert

Größe:

Gehäusedurchmesser: 42,00 mm
Gehäusehöhe: 15,00 mm

Wasserdichtigkeit:

10 Bar (100 Meter / 330 Fuß)

Uhrenglas:

Saphirglas, gewölbt, kratzresistent, anti-reflektierend

Zifferblatt:

schwarzes, opalisierendes Zifferblatt
Datum schwarz auf weißem Grund

Armband:

Edelstahl, poliert
7-reihig

Gern kürzen wir das Metallband auf Ihre Wunschlänge.

Schließe:

Faltschließe
Edelstahl, poliert
mit doppelten Sicherheitsdrückern und HEUER-Logo

Gehäuseboden:

Glasboden,
Saphirglas

Halbschwingungen:

28.800 A/h (4 Hz)

Kalender:

Datumsfenster auf 6 Uhr

Lünette:

aus schwarzem poliertem Aluminium mit 12-Stunden-Skala, beidseitig drehbar

Krone:

Edelstahl, poliert

Funktionen:

Uhrzeit:
zentrale Stunde, Minute, dezentrale Sekunde auf 6 Uhr
Chronograph:
zentrale Stoppsekunde, 30-Minutenzähler auf 3 Uhr, 12-Stundenzähler auf 9 Uhr

Lieferumfang:

Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:

Wir verkaufen als Konzessionär von TAG HEUER immer originale Neuware.