OMEGA Speedmaster Moonwatch „First OMEGA in Space“ 39,7mm 311.32.40.30.01.001

4.400 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
Nicht vorrätig, Lieferzeit auf Anfrage!
Artikelnummer: 31132403001001 Kategorie:

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie diese bitte.

Beschreibung

Die Speedmaster Moonwatch „First OMEGA in Space“

Als sie der Astronaut Walter Schirra auf der „Sigma 7“-Mission im Rahmen des Mercury-Programms 1962 trug, wurde die Speedmaster mit der Referenz CK2998 zur ersten OMEGA Uhr im Weltall. Schirra hatte die Uhr ursprünglich für den privaten Gebrauch erworben, sollte sie jedoch zweieinhalb Jahre später durch ihre Zertifizierung für bemannte Raumfahrtmissionen seitens der NASA in die Geschichte eingehen sehen. 50 Jahre nach Schirras historischer Mission erweisen wir heute im Zuge eines aktualisierten Modells der legendären Speedmaster, der ersten OMEGA Uhr im Weltall, unsere Ehrerbietung. Die mit großer Wertschätzung und Subtilität für das 21. Jahrhundert umgestaltete neue Moonwatch verfügt über ein schwarzes Zifferblatt, eine schwarze Lünette und ein Edelstahlgehäuse mit symmetrischen Bandanstößen, die allesamt den Eigenschaften ihrer Vorgängerin nachempfunden wurden. Auf das Original verweisen ebenso ihre Stab- und Alpha-Zeiger.

Dieses nummerierte Modell verfügt über ein kühnes, schwarz lackiertes Zifferblatt, das sich durch eine kleine Sekunde, einen 30-Minuten- und 12-Stundenzähler sowie einen zentralen Chronographenzeiger und ein kratzresistentes Saphirglas auszeichnet. Die schwarze Lünette mit Tachymeterskala ist auf einem 39,7-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit symmetrischen Bandanschlüssen und braunem Lederarmband angebracht.

Das Herzstück dieses Chronographen bildet OMEGAs Kaliber 1861. Das berühmte Uhrwerk mit Handaufzug, das auf dem Mond getragen wurde, wird von einem Gehäuseboden mit originaler 1962er‑Seepferdchen-Prägung geschützt. Dieser Zeitmesser wird in einer speziellen Moonwatch-Präsentationsbox ausgeliefert.

Zusätzliche Information

Uhrwerk:

Handaufzug
Omega Kaliber 1861
(Ø: 27,00 mm, Höhe: 6,87 mm)

Chronographenwerk mit Handaufzug, rhodinierte Endverarbeitung, 18 Lagersteine

Gangreserve:

48 Stunden

Gehäuse:

Edelstahl

Größe:

Gehäusedurchmesser: 39,70 mm
Gehäusehöhe: 14,20 mm

Wasserdichtigkeit:

5 Bar (50 Meter / 165 Fuß)

Uhrenglas:

Saphirglas, kratzresistent, beidseitig anti-reflektierend

Zifferblatt:

schwarz

Armband:

Leder
Kalb, braun, mit weißer Absteppung

Schließe:

Dornschließe
Edelstahl

Gehäuseboden:

Stahlboden
Edelstahl, mit originaler 1962er‑Seepferdchen-Prägung

Halbschwingungen:

21.600 A/h (3 Hz)

Lünette:

Edelstahl, mit schwarz bedruckter Tachymeterskala

Krone:

Edelstahl
mit eingraviertem Omega Logo

Funktionen:

Uhrzeit:
zentrale Stunde und Minute, dezentrale Sekunde auf 9 Uhr
Chronograph:
zentrale Stoppsekunde, 30 Minutenzähler auf 3 Uhr, 12 Stundenzähler auf 6 Uhr

Lieferumfang:

Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:

Wir verkaufen als Konzessionär von OMEGA immer originale Neuware.

Das könnte dir auch gefallen …