OMEGA Seamaster Railmaster Co-Axial Master Chronometer 40mm 220.12.40.20.01.001

4.500 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
Nicht vorrätig, Lieferzeit auf Anfrage!
Artikelnummer: 22012402001001 Kategorie:

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie diese bitte.

Beschreibung


NEUHEIT 2017


Eine Geschichte der Widerstandskraft

Die erste OMEGA Railmaster war für Bahnpersonal und andere Menschen entwickelt worden, die in Reichweite elektrischer Felder arbeiteten. Sie hielt Magnetfeldern von bis zu 1.000 Gauß stand und garantierte ihrem Träger so zuverlässige Präzision. Dank ihres Master Chronometer Uhrwerks bietet die neue Railmaster eine 15-mal höhere Widerstandskraft und hält Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß stand.

1957 lancierte OMEGA das allererste Railmaster Modell. Heute kehrt der Zeitmesser auf triumphierende Weise zurück. Die Seamaster Railmaster erscheint in dem gleichen schlichten und eleganten Design wie das Original – jedoch mit neuen Stilelementen und dem besten mechanischen Uhrwerk.

Die Railmaster verfügt über ein 40-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit einer konischen Krone und weist ein vertikal gebürstetes schwarzes Zifferblatt auf, dessen Stundenindizes mit Vintage-Super-LumiNova gefüllt sind. Außerdem ist sie mit einer „Eisenbahn-Minuterie“ und OMEGAs „Fadenkreuz“ als Symbol für Präzision versehen sowie einem zentralen „Lollipop“-Sekundenzeiger, der an die Zeitanzeige bei der Eisenbahn erinnert. Dieses Modell wird von einem Textilarmband in zwei Grautönen am Handgelenk gehalten und der ausgerichtete Gehäuseboden verfügt über ein NAIAD-LOCK-Design (angemeldetes Patent), das den Schriftzug immer in der richtigen Position zeigt. Angetrieben wird die Uhr von dem OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8806. Dieses Railmaster-Modell wurde vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) zertfiziert und hält Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß stand, was an die bereits hervorragenden Eigenschaften seines Vorgängers erinnert.

Zusätzliche Information

Uhrwerk:

Automatik
Manufakturwerk Omega Kaliber 8806
(Ø: 27,50 mm, Höhe: 5,00 mm)

Automatik-Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit, Uhrwerk von der COSC getestet, Uhrwerk und Uhr gemäß dem Zertifizierungsverfahren von METAS anerkannt, unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von über 15.000 Gauß, freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs, Zeitzonenfunktion, Nivachoc, luxuriöse Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken

Gangreserve:

55 Stunden

Gehäuse:

Edelstahl

Größe:

Gehäusedurchmesser: 40,00mm
Gehäusehöhe: 12,80mm

Wasserdichtigkeit:

15 Bar (150 Meter / 500 Fuß)

Uhrenglas:

Saphirglas, gewölbt, kratzresistent, beidseitig anti-reflektierend

Zifferblatt:

schwarz, vertikal gebürstet

Armband:

Textilband, grau
verstärkt

Schließe:

Dornschließe
Edelstahl

Gehäuseboden:

Stahlboden mit eingeprägtem Seepferdchen-Medaillon

Halbschwingungen:

25.200 A/h (3,5 Hz)

Lünette:

Edelstahl

Krone:

Edelstahl
verschraubt
mit eingraviertem Omega Logo

Funktionen:

Uhrzeit: zentrale Stunde, Minute und Sekunde

Weitere Eigenschaften:

antimagnetisch gegenüber Magnetfeldern von über 15.000 Gauß
Zeitzonenfunktion

Lieferumfang:

Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:

Wir verkaufen als Konzessionär von OMEGA immer originale Neuware.