NOMOS – Tangente neomatik – Ärzte ohne Grenzen – Ref. 175.S2

2.740 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
Nicht vorrätig, Lieferzeit auf Anfrage!
Artikelnummer: Tangente neomatik - 175.S2 Kategorien: , ,

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage




Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie diese bitte.

Beschreibung


NEUHEIT 2019  –   jetzt Vorbestellung anfragen


Nomos Tangente neomatik Ärzte ohne Grenzen – limitiert auf 250 Stück

Erneut unterstützt NOMOS Glashütte die Arbeit der Nothilfeorganisation Ärzte ohne Grenzen – erstmals mit einer Automatikversion von Tangente in größer wie kleiner. Tangente neomatik für Ärzte ohne Grenzen hat den gleichen Durchmesser wie der Klassiker mit Handaufzug, im Innern jedoch tickt neomatik-Kaliber DUW 3001.


Uhrwerk:
Automatik NOMOS Kaliber DUW 3001 (Ø: 28,8 mm, Höhe: 3,2 mm)
dezentrale Sekunde, Sekundenstopp, Glashütter Dreiviertelplatine, NOMOS-Unruhbrücke, 27 Rubine, beidseitig aufziehender Rotor, Incabloc-Stoßsicherung, fein-reguliert in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut, Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, ca. 42 Stunden Gangreserve

Gehäuse:
Edelstahl, Gehäusedurchmesser: 35,00 mm, Gehäusehöhe: 6,90 mm, Saphirglas

Wasserdichtheit:
3 Bar (30 Meter / 100 Fuß)

Zifferblatt:
galvanisiert, weiß versilbert
Schriftzug Ärzte ohne Grenzen unter 6 Uhr, rote 12,  Zeiger: schwarz oxidiert

Armband:
Edelstahl – Gern kürzen wir das Armband auf Ihre Wunschlänge.

Funktionen:
Uhrzeit: zentrale Stunde, Minute und Sekunde

Lieferumfang:
Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:
Wir verkaufen als Konzessionär von NOMOS Glashütte immer originale Neuware.


zurück zur NOMOS Glashütte Kollektion


 

Zusätzliche Information

Funktionen:

zentrale Stunde und Minute, dezentrale Sekunde