Mühle Glashütte Teutonia II Medium / M1-30-25-MB

1.730 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
Nicht vorrätig, Lieferzeit auf Anfrage!
Artikelnummer: M1-30-25-MB Kategorie:

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage



Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Beschreibung

Seit fünf Generationen wird die Leitung des Familienbetriebes vom Vater an den Sohn übergeben. So auch bei Thilo Mühle, der im Jahr 2000 in das von Hans-Jürgen Mühle neu gegründete Familienunternehmen eingetreten ist und hier zunächst die Produktentwicklung für die Armbanduhren übernahm. Die Teutonia ist die erste Uhr aus der Feder Thilo Mühles. Sie wurde im Jahr 2002 vorgestellt und verfügte neben dem bis heute charakteristischen, silber-guillochiertem Zifferblatt über ein Großdatum. Aus diesem legendären Modell entwickelte sich in den folgenden Jahren eine ganze Uhrenfamilie mit einem reich verzweigten Stammbaum.

Auch die etwas zierlicheren Uhren sind nicht allein zur Zierde da. In erster Linie sind auch sie Zeitmessinstrumente, die sich unseren nautischen Tugenden verpflichtet fühlen. Den Abmessungen einer Mühle-Uhr sind nach unten also gewisse Grenzen gesetzt: zugunsten einer guten Ablesbarkeit. So verfügt die Teutonia II Medium über einen Durchmesser von 34 Millimetern. Dies schien Mühle Glashütte ein guter Kompromiss zwischen größt möglicher Ablesbarkeit und kleinstmöglichen Abmessungen für ein zierlicheres Handgelenk zu sein. Darüber hinaus besitzt dieser Zeitmesser dieselbe hochwertige Ausstattung wie die großen Mitglieder dieser Uhrenfamilie: vom effizienten Mühle-Rotor bis zur stoßsicheren Spechthalsregulierung auf Seiten des Uhrwerks – und vom kratzfesten Saphirglas bis zum verschraubten Boden im Falle der Gehäuse. So sind die Indizes des silberfarbenen Zifferblatts von Hand appliziert und nach allen vier Seiten hin abgeschrägt. Das silberfarbene Zifferblatt ist aufwändig guillochiert, das heißt es besitzt eine feine reliefartige Zeichnung, die mit einem Stempel geprägt wird.

 

Uhrwerk:
SW 200-1, Automatik; Version Mühle mit Spechthalsregulierung, eigenem Rotor und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Datumschnellkorrektur. 38 h Gangreserve.

Gehäuse:
Edelstahl geschliffen/poliert. Gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. Ø 34,0 mm; H 11,7 mm.

Armband:
Edelstahlband mit Doppelfaltschließe aus Edelstahl. Bandstege verschraubt.

Wasserdichtheit:
10 Bar (100 Meter / 330 Fuß)

Zifferblatt:
Farbe Silber, guillochiert. Applizierte Indizes. Zeiger geschwärzt.

Funktionen:
Uhrzeit: zentrale Stunde, Minute und Sekunde
Datum auf 6 Uhr

Lieferumfang:
Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:
Wir verkaufen als Konzessionär von Mühle Glashütte immer originale Neuware.