Mühle Glashütte S.A.R. Rescue-Timer LUMEN / M1-41-08-CB

1.850 
inkl. MwSt. und inkl. Versand
vorrätig Lieferzeit 1 - 3 Tage
Artikelnummer: M1-41-08-CB Kategorien: ,

Ihr persönlicher Fachberater Herr Mosel berät Sie gern bei Rückfragen unter:
0391/56396282*
*Montag - Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.
Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ihre Anfrage







Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und bestätigen Sie diese bitte.

Beschreibung


NEUHEIT 2021    –    jetzt Vorbestellung anfragen


Die Einsatzuhr der Seenotretter ist nicht nur extrem robust, nun macht sie auch noch die Nacht zum Tag.

Seit 2002 besitzen die Seenotretter und Mühle-Glashütte eine gemeinsame Tradition. Denn im Februar jenes Jahres wurden die ersten S.A.R. Rescue-Timer an die Vorleute der DGzRS übergeben. Die Uhr wurde gemeinsam mit ihnen entwickelt und auf die harten Anforderungen auf See zugeschnitten. Dort wird der S.A.R. Rescue-Timer zum Beispiel als Zeitgeber bei Einsätzen benötigt. Um bei Nacht die Sicht aufs Meer zu verbessern, werden die Beleuchtung im Rettungsboot und selbst die Instrumente oft abgedunkelt. Dank der guten Nachtablesbarkeit des S.A.R. Rescue-Timer können Uhrzeiten für Einsatzberichte auch dann exakt protokolliert werden. Als Uhrenmarke mit nautischem Hintergrund bot sich eine Kooperation mit den Seenotrettern geradezu an. Diese sind oftmals bei rauer See im Einsatz. Während die Rettungskreuzer seit jeher höchst seetüchtig sind, wurden viele private Armbanduhren jedoch bei Einsätzen beschädigt. So nahm Mühle Glashütte im März 2001 Kontakt mit den Seenotrettern auf und schlugen die Entwicklung einer anwenderbezogenen Uhr vor, die den harten Einsatzbedingungen gewachsen ist.

Bei der Entwicklung dieser Uhren stützte sich Mühle Glashütte nicht nur auf das eigenes Know-how. Sie liesen auch andere Einflüsse gelten – und suchten sie sogar. So wurde der S.A.R. Rescue-Timer in Funktion und Design wesentlich mitbestimmt von den Vorleuten der Rettungsflotte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Die Vorleute sind die Kapitäne der Rettungskreuzer, die bei Wind und Wetter ihrer Aufgabe nachkommen, Seeleuten in Not zu helfen. Durch diese Praxisorientierung entstand eine außergewöhnlich robuste Uhr, die jeder Herausforderung gewachsen ist. Neben der Tatsache, dass sie einem gewaltigen Wasserdruck standhält, ist vor allem das 4 mm starke Saphirglas zu erwähnen. In Kombination mit der besonders stoßsicheren Feinregulierung macht es den S.A.R. Rescue-Timer zu einem wirklich unerschütterlichen Zeitmesser.

Das speziell abgerundete Gehäuse des S.A.R. Rescue-Timer besitzt eine weiche Kautschuklünette. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz bei Stößen und verhindert, dass Menschen bei der Rettung durch scharfe Kanten verletzt werden. Beste Ablesbarkeit, auch bei Nacht: Das Zifferblatt ist komplett mit Super-LumiNova belegt. Die Zeiger sind dagegen schwarz lackiert und skelettiert. Das hochwertige Gehäuse ist druckfest bis 100 bar. So können dem S.A.R. Rescue-Timer weder Salzwasser oder plötzliche Temperaturwechsel etwas anhaben.


Uhrwerk:
SW 200-1, Automatik; Version Mühle mit Spechthalsregulierung, eigenem Rotor und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Datumschnellkorrektur. 38h Gangreserve.

Gehäuse:
Edelstahl mit Kautschuklünette. 4 mm starkes entspiegeltes Saphirglas mit innen eingeschliffener Lupe. Verschraubte Krone auf 4 Uhr. Ø 42,0 mm; H 13,5 mm.

Armband:
Textilband mit Dornschließe aus Edelstahl

Wasserdichtheit:
100 Bar (1000 Meter / 3300 Fuß)

Zifferblatt:
Farbe Creme, mit Super-LumiNova belegt. Zeiger skelettiert.

Funktionen:
Uhrzeit: zentrale Stunde, Minute und Sekunde
Datum auf 4 Uhr

Lieferumfang:
Garantieunterlagen, Anleitung und Originalverpackung

Neuware:
Wir verkaufen als Konzessionär von Mühle Glashütte immer originale Neuware.